fbpx
>

Fasten eimal anders
Vitalstoffwochen mit Frau Hemmerlein-Kohlmünzer 

Prävention – Ernährungsumstellung – Stoffwechsel

Buchbar mit allen Fastenarten

Termine:
02.03. – 09.03.2024
09.03. – 16.03.2024
11.05. – 18.05.2024
22.06. – 29.06.2024
17.08. – 24.08.2024

Seit mehr als 15 Jahren begleitet und betreut Hedwig Hemmerlein-Kohlmünzer die Fastengäste im BioLandgut Tiefleiten. Im Fokus stehen die Beweggründe der Fastenden. Es ist wichtig den Menschen im Ganzen zu betrachten. Dies gelingt in der idyllischen Umgebung des bayerischen Waldes besonders gut.

„Ein ganzheitlicher, nachhaltiger Ansatz in allen Bereichen ist mein Ziel.“ Hedwig Hemmerlein-Kohlmünzer

Über Jahre gesammelte Erkenntnisse lassen sie die Bedürfnisse der Fastengästen best möglich unterstützen. In den Kursen geht Frau Hemmerlein-Kohlmünzer tief auf alle Fragen zur Ernährung ein. Fokus ist die zelluläre Versorgung, mit den wichtigen Nährstoffen. Mit ihnen zusammen findet sie einen Weg, zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens. Gänzlich mit natürlichen Mittel. 

Schwerpunkt der Fasten und Vitalstoffwochen

Der Schwerpunkt meiner Fastenmethode ist das Thema Ernährung. Wie halte ich mein Gewicht? Welchen Mehrwert bringt Fasten? So gelingt die Umsetzung im Alltag. Wie nutze ich die Ressourcen der Natur? Auf diesem Weg halte ich meinen Stoffwechsel nach dem Fasten aktiv.

Mit dem Team im BioLandgut Tiefleiten erleben sie ein Paket aus Aktiv- & Entspannungsprogramm. Gezielt ist es auf den Fastenprozess abgestimmt. Damit unterstützen wir die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers.

Der Fasteneffekt

Mit Fasten ist ein „Reset für Körper und Geist“ innerhalb von nur 7 Tagen. Man erlangt in kürzester Zeit Klarheit, die es ermöglicht sich wieder auf Ihre Ziele zu fokussieren. Sie sind nach einer Fastenkur wieder fit und widerstandsfähig.

Fasten gibt Ihrem Körper Zeit Altes los zulassen. Dabei sich selbst zu reinigen und neue Kraft zu schöpfen. Zur Vorbeugung von Stress und Burnout gehört auch das „Entschleunigen“. In meinen Seminaren besteht das Tagesprogramm am ersten Tag zum größten Teil aus „Nichtstun“. Mancher Teilnehmer muss das erst (wieder) lernen. Zeitgleich ist „Medien-Diät” ein Pause von der üblichen Reizüberflutung.

Fasten im schönen Biohotel.